Sepp Gruber führte eine Gruppe von fast 20 jungen und älteren Wanderern durch die wunderschönen Täler des Pongau. Von der Kitzlochklamm ins Rauristal nach Kolm Saigurn und hinüber nach Sport Gastein, weiter ins Großarltal nach Hüttschlag und von dort zum traumhaften Tappenkarsee und dem Jägersee im Kleinarltal führte die heurige Route.

 

Am 7. und 8. Juli fand die Klausur der Betriebsseelsorge Traisental in Senftenegg im Mostviertel statt.

 

Je schöner und voller die Erinnerung,

desto schwerer die Trennung.

Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude.

 

Am 28. Juni wurde, von der Betriebsseelsorge Traisental organisiert, anlässlich der Dekanatskonferenz, die Firma ERBER AG in Getzersdorf besucht.

 

Dank einer Idee von Erich Janisch und der guten Vorbereitung von Edith und Franz Leitner gingen wir nach dem Monatsgottesdienst im Juni 2017 wieder wandern .

 

Im Haus OASE, in Betrieben und in der Arbeitswelt wird der Leitsatz: „Jede Arbeiterin, jeder Arbeiter ist mehr wert, als alles Gold der Erde“, groß geschrieben.

 

Gerti Grössenbrunner ist die Initiatorin der Frauen der Betriebsseelsorge Traisental, die immer wieder wandern gehen. So ist der Name WWW-Frauen (Wir wollen wandern)  entstanden.

 

Im Rahmen der Dekanatskonferenz St. Pölten organisierte die Betriebsseelsorge Traisental eine Betriebsführung im Niederösterreichischen Pressehaus.
Mit den Sparten Druckerei und Zeitungsverlag ist das Niederösterreichische Pressehaus (gegründet 1874) ein bekannter und kompetenter Player in der Medienlandschaft.
Das Niederösterreichische Pressehaus ist Heimat der Druckerei NP Druck, der regionalen Wochenzeitungen NÖN – Niederösterreichische Nachrichten und BVZ – Burgenländische Volkszeitung, sowie der Gratiszeitung LHZ – Die Landeshauptstadtzeitung.

 

Die Betriebsseelsorge Traisental lud gemeinsam mit der KAB zur jährlichen Bergmesse am 29. April in Lilienfeld ein. Wegen des vielen Schnees, der die Tage davor gefallen war, verlegten wir die Messe mit Pater Pius Maurer von der Traisnerhütte zur Lilienfelderhütte. Trotz der winterlichen Temperaturen ließen es sich ca 60 BesucherInnen nicht nehmen, mit uns zu feiern. 

 

Die Auferstehungsfeier im Betriebsseelsorgezentrum von Herzogenburg stand unter dem Thema "Ostern ist Aufstand und Ermutigung zum Leben".

Seiten