Hilfe für Justizanstalt Stein

Artikel Bild

Kurz vor Ostern kann sich Leszek Urbanowicz, Seelsorger in der Justizanstalt Stein, über willkommene Unterstützung freuen. Er erhielt von Katholischer Frauen- und Männerbewegung Männerkleidung, Kaffeehäferl und Bücher „Hoffnung zum Leben“.

Die Katholische Männerbewegung (KMB) organisierte 150 mehrsprachige Bücher „Hoffnung zum Leben“. In diesem Buch gibt es Erfahrungsberichte sowie das Evangelium nach Lukas in Arabisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Kroatisch, Persisch, Russisch und Türkisch. „Im Jahr des Glaubens haben wir die Bitte von Rektor Leschek gerne erfüllt und diese Bücher zur Verfügung gestellt.“ so Michael Scholz, Diözesansekretär der Katholischen Männerbewegung.

Die Katholische Frauenbewegung (kfb)sammelte 15 Kartons mit tragbare Männerkleidung sowie rund 250 Kaffeehäferl für die Insassen der Justizanstalt. Die Katholische Frauenbewegung ist schon lange in Partnerschaft mit der Justizanstalt Stein. „Jährlich stellen wir über 900 Weihnachtspäckchen zur Verfügung. Heuer gibt es für den einen oder anderen Häftling auch ein kleines Ostergeschenk.“ so Mag. Marianne Ertl von der Katholischen Frauenbewegung.