Arbeit

 
 

Über 2.000 Schülerinnen und Schüler, vornehmlich aus den Hauptschulen, konnten sich vom 1. bis 4. Dezember im Veranstaltungszentrum VAZ St.

 

Mit einem Scheck über 8.000.- Euro stellte sich der Arbeitslosenfonds der Diözese St. Pölten bei der Emmausgemeinschaft in St. Pölten ein.

 

„SoCom“ – Sozialcomputer für alle. Dieses Projekt hat die „Gemeinnützige Sanierungs- und Beschäftigungs-GmbH“ und der „Verein Wohnen“ – ein 1990 mit kirchlicher Hilfe gegründeter Verein – am 31.

 

„Ich finde es ganz toll, was hier auf regionaler Ebene geschieht“, sagte Sozialminister Erwin Buchinger am 30. Oktober bei einer Sitzung des „Netzwerkes der Solidarität“ in St. Pölten.

 

Die Papst-Leo-Stiftung Horn vergibt im Jahr 2009 wieder zwei Preise für besondere Verdienste um die Katholische Soziallehre, die mit je 1.700 Euro dotiert sind. Bis 31.

 

Seit über zehn Jahren fördert die „Beschäftigung und Berufsorientierung“ (BBO) der Caritas St. Pölten die berufliche Integration psychisch kranker Menschen.

 

50 Aktivisten der Arbeiterkammer, der Betriebsseelsorge, der Gewerkschaft und der Kath. ArbeitnehmerInnenbewegung (KAB) nahmen vom 25. bis 27.

 

Das "Fair-ÄnderungsTeam" der Katholischen Jugend St. Pöten setzt sich für gerechte Arbeitsbedingungen ein - auch in der Fußballindustrie.

 

Das Netzwerk der Solidarität, eine Einrichtung von Diözese St. Pölten, Land Niederösterreich und dem Arbeitsmarktservice besteht seit zehn Jahren.

Seiten

Subscribe to RSS - Arbeit