Die Gruppe „Teilen für Gerechtigkeit“ Herzogenburg  unterstützt regelmäßig das Projekt:

 

Sepp Gruber von der Betriebsseelsorge Traisental organisierte zum 22.mal von 21.-27.

 

Sieben Betriebsseelsorgerin:innen aus den Diözesen Linz und St. Pölten waren bei der Bundesfachtagung der deutschen Betriebsseelsorge in Augsburg zu Gast.

 

Bergmesse der Betriebsseelsorge Traisental

 

 

Gastbeitrag von Christine Plank, Betriebsseelsorgerin im Zentralraum der Diözese St. Pölten



Als Betriebsseelsorgerin bin ich viel bei und mit Menschen unterwegs, besuche sie an ihren Arbeitsstätten, nehme sie wahr, komme auf der Straße mit ihnen ins Gespräch. Immer versuche ich den Menschen in den Mittelpunkt zu stellen, die Ebenbildlichkeit Gottes zu erkennen und zu wissen: Gott ist schon vor mir da. Ich erfahre dabei, dass Menschen von Positivem angezogen, beflügelt und inspiriert werden. Davon haben wir ja in unserer christlichen Botschaft im Übermaß.