Sonntag der Völker

 Sonntag der Völker mit Gospelmesse im Dom am 29.9.
Bischof Alois Schwarz feierte gemeinsam mit Dompfarrer Josef Kovar, dem Brasilianerseelsorger Elauterio da Silva, dem griech-kath.(unierten) Priester Tamas Trajan, Diakon Schuhböck und Msgr.Schagerl das Hochamt zum Sonntag der Völker unter dem Motto „Trennendes überbrücken“.


Gestaltet wurde die Messe vom Jugendensemble der Dommusik, der kroatischen Gemeinde u. brasilianischen Katholiken sowie nigerianischen Trommlern. Fremdsprachigenseelsorger Sepp Gruber konnte danach auch zu einem bunten Buffet der Völker in den Brunnenhof einladen. GR Jochen Heiderer war in Vertretung von Bürgermeister Matthias Stadler ebenfalls gekommen.
Die Kollekte bei der Messe (sehr großzügig) dient der Unterstützung für Nachhilfe von Flüchtlingskindern im Cafe der Diversität.