Herbstwanderung der Betriebsseelsorge Herzogenburg

Am Sonntag, 18. Oktober 2020 nach dem Gottesdienst im Zentrum der Betriebsseelsorge in Herzogenburg und dem gemeinsamen Mittagessen in der Fahrastub`n bei Pyhra wanderte eine Gruppe der Messgemeinde von Perschenegg auf die Rudolfshöhe.

Die Sonne schien und der Weg war meist trocken.  So wurde nach kurzer Zeit die Ruldolfshöhe erreicht und beim "Rudi" auf einen Kaffee eingekehrt. Gut gestärkt ging es dann wieder zurück zu den Fahrzeugen und heimwärts.