Hüttenwanderwoche der Betriebsseelsorge

Hüttenwanderwoche Nockberge

Seit 22 Jahren organisiert Sepp Gruber "Hüttenwanderwochen mit der Bibel" in den Bergen. Diesmal wanderten die 14 Teilnehmerinnen weiter auf dem "Weg des Buches" (Bibelschmugglerweg der Evangelischen) vom südlichen Lungau bis Arriach über die Kärtner Nockberge.

Länger verweilte die Gruppe am herrlichen Falkertsee mitten im UNESCO Biospärenpark Nockberge. Abends und auch auf den Berggipfeln wurde aus der Bibel gelesen und geistliche Lieder gesungen und diskutiert. Das heutige Motto war "Ich schaue auf zu den Bergen, woher mir Hilfe kommt" (Psalm).